Suche
  • Impulsgeber für den Digital-Alltag
  • hallo@mweis.biz
Suche Menü

Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Baden-Württemberg

screenshot-video

Thema: „Videokonferenz-Tools in der pädagogischen Arbeit“
Format: Videointerview
Zielgruppe: Fachkräfte

Ein Videointerview mit Ursula Kluge von der Aktion Jugendschutz BW. Wir haben uns über Videokonferenz-Tools und die Einsatzmöglichkeiten in der päd. Arbeit zwischen Fachkräften und zwischen Fachkräften und Jugendliche ausgetauscht.

In den vergangenen Wochen haben viele pädagogische Fachkräfte versucht, mit Kindern und Jugendlichen oder den Familien in Kontakt zu kommen und zu bleiben. Dabei werden unterschiedliche digitale Konferenztools genutzt, die virtuellen Kontakt ermöglichen. Unser Videocast nimmt diese in den Blick und gibt Anregungen,

· was Fachkräfte und Kinder oder Jugendliche im Videomeeting gemeinsam machen können
· was Kinder und Jugendliche über ein Konferenz-Tool gemeinsam machen können
· wie hilfreich die Tools für die Zusammenarbeit von Fachkräften sind

Wir legen auch in diesem Videocast den Schwerpunkt auf die positiven pädagogischen Möglichkeiten, die sich bieten, um in Kontakt zu kommen und zu bleiben. Wir möchten und können keine Technikberatungen machen und auch das Thema Datenschutz streifen wir nur kurz. Wir wissen, dass es wichtig ist, eine möglichst sichere Plattform zu nutzen, sichere Einstellungen zu wählen, und im Hinblick auf die Nutzung durch Minderjährige die Auswahl der geteilten Daten sowie die Notwendigkeit elterlicher Zustimmung im Blick zu behalten.

Das Video kann auf der Seite der AJS angeschaut werden.

Präsentation „Videokonferenz-Tools in der pädagogischen Arbeit“

Linksammlung im Etherpad