Suche
  • Impulsgeber für den Digital-Alltag
  • hallo@mweis.biz
Suche Menü

Artikel über den „zuletzt Online“ – Status bei WhatsApp

Neuer Artikel im Medienpädagogik Praxis-Blog. Es geht über das Nachverfolgen von WhatsApp-Nummern. Das ist schon recht lange möglich, seit einiger Zeit gibt es Apps, die das Tracking nun leicht ermöglichen, dafür wird aber Geld fällig. Auszug:

Ende 2014 hat die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg in einer Studie festgestellt, dass der „Zuletzt online“ – Status auch außerhalb der App abgefragt werden kann. Ein paar anonymisierte Datensätze sind unter www.onlinestatusmonitor.com einsehbar. Wenn man sich die Statistiken anschaut, kriegt man z.B. recht gut raus, wann die Person aufsteht und zu Bett geht. Auch die Profilbilder konnten ausgelesen werden, auf der Webseite werden sie verschwommen dargestellt.

Zum Artikel WhatsApp „zuletzt Online – Niemand“ ?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.