Suche
  • Impulsgeber für den Digital-Alltag
  • hallo@mweis.biz
Suche Menü

Gesucht: Bloggende Medienpädagog/innen

cc-by-futureshape

Durch das Ende des Google Reader musste ich mir überlegen, wie ich das nun mit meinen bestehenden Feeds mache. Ich wollte das auf jeden selbst hosten und überlegte zwischen Tiny Tiny RSS oder der ownCloud News-App. Entschieden habe ich mich für die News-App , die zwar (noch) sehr rudimentär ist, aber seinen Zweck erfüllt. Ich will alles unter einem Dach haben und nicht noch eine Anwendung, die ich dann pflegen muss.

Das ist die technische Seite. Es soll hier aber um den Inhalt gehen. Der News-Reader braucht Stoff. Ich bin auf der Suche nach bloggenden Medienpädagogen und Medienpädagoginnen. Es ist unglaublich hilfreich und interessant, wenn andere über ihre Arbeit schreiben: wie ist z.B. ein Workshop aufgebaut, Erfahrungsberichte über einzelne Methoden oder welche Tools für die eigene Arbeitsweise genutzt werden.

Sowas lese ich wirklich unheimlich gerne. Und sowas suche ich.

Durch die Referentenkarte und die Blogpaten beim Medienpädagogik Praxis-Blog habe ich ein paar neue Blogs gefunden, aber es gibt da draußen sicher noch weitere Leute, die hin und wieder in das Internet schreiben.

Aus diesem Grund habe ich einfach mal ein Pad angelegt und dort meine kleine Feed-Liste eingetragen. Ich bin auch nicht ganz doll festgelegt auf Medienpädagog/innen. Ich bin ja selber keiner. Thematisch sollte es dann aber schon um die Medienpädagogik drehen.

Das Pad: http://medienpad.de/p/bloggerliste

Das Verteile ich nun einfach mal, mal sehen was passiert. Ich freue mich über jeden, der sich einträgt oder hier einen Kommentar hinterlässt.

1 Kommentar

  1. Pingback: Die BOXmessage beim Elternabend - Michael Weis

Kommentare sind geschlossen.