Suche
  • Impulsgeber für den Digital-Alltag
  • hallo@mweis.biz
Suche Menü

Seminar Verwaltung für Joomla!

Für das Content-Management-System Jooma! habe ich zur Verwaltung von Seminaren, Workshops & Veranstaltungen auf die Erweiterung Seminar von Dirk Vollmar gesetzt. Die Software bietet wirklich alles, was für eine gute und einfache Organisation nötig ist: Vorlagen für Veranstaltungen, Anmeldefristen, Stand der Anmeldungen, Online-Anmeldung, Verwaltung der Teilnehmer, Erstellung von Zertifikaten, Stornierungsmöglichkeiten und natürlich viel, viel mehr. Leider wird sie für die aktuelle Joomla! Version (2.5) wohl nicht mehr weiterentwickelt. Da Joomla! 1.5  (Seit April 2012!) nicht mehr gepflegt wird, ist es natürlich nicht ratsam eine Seite mit der alten Version aufzusetzen.

Da ich derzeit ein neues Projekt habe, bei dem solch eine Komponente nötig ist, habe ich mich auf die Suche gemacht und bin auf 2 würdige Nachfolger gestoßen:

Matukio

www.compojoom.com

www.compojoom.com

Hierbei handelt es sich wohl um den direktesten Nachfolger von Seminar. Die Erweiterung sieht auch wie die das Original, wurde allerdings um ein paar Funktionen erweitert und ist mit Joomla! 2.5 kompatibel. Sie kostet im Jahresabo 39,- Euro und ist sicherlich jeden Euro wert.

Obwohl ich sie nicht getestet habe, bin ich mir sicher, dass die Erweiterung dem Original in nichts nachsteht.

OSG Seminar Manager

Auf der Seminar Manager der Open Source GmbH bin ich bei meiner Suche zuerst gestoßen. Die Bilder und die Funktionen sahen vielversprechend aus, also habe ich die Erweiterung gleich getestet. Von den Funktionen sind mir gleich 3 Unterschiede aufgefallen:

Trainer

Ich kann Trainer (Seminar-Leiter) anlegen und diese bestimmten Kurs-Kategorien zuordnen. Dabei kann ich jedem Trainer ein kleines Profil mit Kontaktdaten anlegen. Das finde ich ganz praktisch, denn so sind die Personen, die für eine Veranstaltung gebucht wurden, gleich gespeichert. Und die Trainer können ihre eigenen Accounts bekommen und selbstständig ihre Veranstaltungen verwalten.

Ich habe aber (noch) nicht herausbekommen, ob und wie die Trainerprofile auch für das Frontend genutzt werden können.

Sitzungen

Eine Funktion, die ich als sehr hilfreich empfinde. Hat eine Veranstaltung mehrere Termine, können diese als Sitzungen angelegt werden. So könnte z.B. ein Workshop für ein Videoprojekt angelegt werden und durch die einzelnen Sitzungen sind die verschiedenen Termine untereinander übersichtlich aufgelistet. Natürlich können die Einzeltermine auch einfach in der Veranstaltunsbeschreibung angegeben werden. Durch das Angeben von Sitzungen werden die Termine aber besser hervorgehoben.

Anmeldefrist

Bei Seminar empfand ich es als sehr bequem, eine Anmeldefrist anzugeben. Ist diese abgelaufen, war die Veranstaltung auch nicht mehr zur Anmeldung freigeschalten. Solch eine Option habe ich bisher nicht entdeckt. Die Anmeldefrist muss in der Beschreibung angegeben werden.

Beim OSG Seminar Manager gefällt mir außerdem, dass es ein leicht verständliches, mit vielen Bildern, online abrufbares Handbuch gibt.

Ich denke, dass beide Erweiterungen ihre Vor- und Nachteile haben. Der OSG Seminar Manager hat mir auf anhieb gefallen und ich bin sehr schnell damit zurecht gekommen. Da ich Seminar bisher im Einsatz hatte, werde ich mich in Matukio sicherlich auch sehr schnell zurechtfinden.

Nachtrag: 08.07.2014
Fazit nach etwas mehr als einem Jahr 

Ich habe mich für den OSG Seminar Manager entschieden. Habe ihn bei meinem Hauptjob auf http://www.ju-max.de im Einsatz für eine jährliche Großveranstaltung und bei der Webseite für den Kreisjugendring Ravensburg (die regelmäßig Seminare anbieten) http://www.jukinet.de

Ich bin mit der Erweiterung sehr zufrieden, mir fehlt eigentlich nichts, zumal die Entwicklung wirklich gut voran geht.

15 Kommentare

  1. Hallo Michael,
    konntest du Deine Veranstaltungen von EventList nach dem OSg Manager migieren?
    oder muß ich alles neu eingeben., bzw sehe ich die alten Veranstaltungen dann noch?
    ich habe noch das alte joomla und muß jetzt auf 2.5 umstellen
    Danke für eine Info, danke für Deine Seite
    Ursula

  2. Hi,

    Ich hatte zuvor die Erweiterung Seminar von Vollmer im Einsatz, ich hatte aber keine Seminare zu migrieren.

    Eventlist hatte ich nicht im Einsatz und kann dir dazu keine Auskunft geben, sorry.

    Viel Erfolg bei deiner Migration!

  3. Hallo Michael,
    für welche Erweiterung hast du dich letztendlich entschieden? Derzeit teste ich OSG Seminar Manager; eine wirklich sehr gute Erweiterung, wenn auch das eine oder andere fehlt. Aber die Leute sind sehr aktiv in der Entwicklung und Support. Man kann damit vorgerfertigte Pdfs bedrucken etc. Leider fehlt auch die Anmeldefrist und Trainername in der Kurstabelle und ein paar andre Dinge. Kann man sich aber beides als Plugin programmieren lassen, denke ich.
    Dennoch erwäge ich auch das Matukio, das ich gerade heute durch deine Seite entdeckt habe. Es wurde mir auch Events Booking empfohlen, das aber eigentlich nicht auf Seminarverwaltung zugeschnitten ist.
    lg Michael

  4. Hi!

    Danke für den Hinweis, das mal zu ergänzen :-)
    Ich habe mich für den OSG Seminar Manager entschieden. Habe ihn bei meinem Hauptjob auf http://www.ju-max.de im Einsatz und bei der Webseite für den Kreisjugendring Ravensburg (die regelmäßig Seminare anbieten) http://www.jukinet.de

    Ich bin mit der Erweiterung sehr zufrieden, mir fehlt eigentlich nichts, zumal die Entwicklung wirklich gut voran geht.

  5. Hi Michael,
    ich habe OSG für meine Webseite genommen. Unter Termine habe ich es verwendet. Allerdings habe ich folgende Probleme:
    1-Ich kann nur die sämtlichen Kurse zu einer Kategorie zeigen.
    Weil im Backend vom Joomla, nur eine Kategorie wählen darfst.
    Wenn ich zur verschiedenen Stufen oder Kursarten verschiedene Kategorien zuweise, wie soll ich die Kurse im Frontend zeigen.
    – Wie kann ich die Interessenten Reiter deaktivieren, damit nicht angezeigt wird.
    Ich wäre dankbar, wenn ich die fragen von Dir erklärt bekäme. Im Forum habe ich keine Antwort gefunden.
    Gruß
    Sandima

  6. Hi!

    1) Die Interessensliste kannst du in den Einstellungen ein-/ und Ausschalten. Musst mal in den Optionen nach „Interessentenliste aktiv“ suchen und dort dann das Häkchen auf „Nein“ setzen.

    2) Du könntest jeden Kurs mit einem „Tag“ versehen. Das heißt du machst dann eine Kategorie „Tänze“, machst dort deine Kurse rein und versiehst jeden Kurs mit einem Tag. Und ich glaube, du kannst dann diese Tags auch im Menü verlinken.
    Habe mir deine Seite angeschaut, und mir ist baer nicht ganz klar, wieso die Tänze da in verschiedene Kategorien müssen.

    Viele Grüße
    michael

  7. Vielen herzlichen Dank. Mit dem ersten Teil hat es geklappt :-)
    Mit dem Tag probiere ich weiter, wenn ich nicht weiter komme, werde ich Dich noch mal fragen.
    Beste Grüße
    Sandima

  8. Hallo Michael,
    Vielen Dank, dass du unsere Matukio Extension erwähnt hast.
    Leider, finde ich es sehr schade, dass du es im Endeffekt Matukio nicht getestet hast. Ich bin der Meinung das wir in einiges voraus sind im Event Management Bereich für Joomla.

    Wenn du Lust hast Matukio zu testen, lass mich bitte wissen. :)

    lg,
    Daniel
    Owner & Lead Developer
    compojoom.com

    P.S. Ach, und Import von Seminar haben wir auch :)

  9. Hi, danke für deinen Kommentar.
    Ich bin auf den Seminar Manager von OSG zuerst gestoßen, daher habe ich den direkt getestet.
    Vielleicht gibt es ja mal ein Projekt, bei eure Erweiterung zum Einsatz kommt, dann ergänze ich den Artikel.
    Bis dahin musste mit der Erwähnung leben.. :-)

  10. Hallo,
    vielen Dank für die ausführliche Beschreibung der Seminarverwaltungen. Ich habe mich nun für den OSG Manager entschieden. Leider gibt es hier ein großes Porblem, wenn man ein eigenes (bzw. nicht von Jommla integriertes) Template verwendet. Sowohl die Checkbox bei den AGBs funktioniert nicht als auch die Radiobutton etc. Nun habe ich gelesen, dass das ein generelles Problem ist und irgendwo im Javascript verborgen liegt.
    Ich selber habe noch keine Lösung gefunden und so werde ich wahrscheinlich doch ein anderes System wählen müssen.
    Oder hat hier vielleicht jemand eine Idee zu dem Problem?
    Viele Grüße

  11. Hallo Michael,
    danke für Deine Antwort. In dem Forum habe ich schon vergeblich gesucht und leider keine Antwort erhalten:(
    Viele Grüße
    Roswitha

  12. Dann lasse ich das mal alle stehen, vielleicht stolpert ja noch jemand mit deinem Problem über den Beitrag.

  13. Hallo Michael,

    mittlerweile habe ich das Problem gelöst, aber leider nicht alleine, sondern mit Unterstützung von den Programmieren des OSG.
    Aktuell klemmt es noch an einer Stelle und zwar würde ich in der Kursübersichtstabelle die Spalte mit dem Preis entfernen. Wäre ja eigentlich kein Problem, wenn ich nur die dazu gehörige Datei finden würde. Alle für mich logischen Dateien habe ich durchstöbert, aebr leider erfolglos.
    Weißt Du zufällig, wo ich diese Datei finde?
    Viele Grüße
    Roswitha

  14. Hallo Michael,

    hat sich erledigt; die Spalte Preis kann man ja unter Optionen einfach ausschalten.

    Viele Grüße
    Roswitha

Kommentare sind geschlossen.